Aus Liebe zum Beruf ‚Rechtsanwaltsfachangestellte‘

Was w├Ąren die Chefs ohne ihre Mitarbeiter ­čÖé Was w├Ąren die Mitarbeiter ohne ihre Chefs ­čÖé

Sie Lieben,

sch├Ân, dass Sie den Weg hierher gefunden haben.

Ihnen bei der Flut an neuen Gesetzen, Verordnungen, Entscheidungen und Formularen zu helfen, den Durchblick zu behalten, habe ich mir zur Aufgabe gemacht. Mein Wissen auf leichte, verst├Ąndliche und motivierende Weise an meine Kanzleifachwissen24-Familie weiterzugeben und dabei m├Âglichst neutral auch einmal das anzusprechen, wor├╝ber in unserem Bereich kaum gesprochen wird, ist meine Intention. Wie immer gilt: Das Glas ist sowohl stets halb leer als auch halb voll. Das ganze Leben ist ein Buffet, jeder nimmt sich das heraus, was ÔÇ×ihmÔÇť schmeckt.

Mein Job macht mir nach wie vor richtig dolle Spa├č, denn ich wei├č, wie vielen Rechtsanwaltsfachangestellten und Rechtsanw├Ąlten ich ├╝ber die vielen Jahre zu mehr Erfolg in Ausbildung und Beruf verhelfen durfte. Und daf├╝r bin ich sehr dankbar. Als Rechtsanwaltsgehilfin, die zu Beginn ihrer Laufbahn Mobbing in zwei Kanzleien hautnah miterleben musste, stehe ich f├╝r ein gutes Verh├Ąltnis zwischen den Rechtsanwaltsmitarbeitern und ihren Chefs, bis heute. Denn nur wenn alle in die gleiche Richtung ziehen, kann es der Kanzlei gut gehen, und den Mitarbeitern auch. Allerdings m├╝ssen alle mithelfen, dass das funktioniert. Kein Anwalt darf sich auf den Bem├╝hungen seiner Fachkraft ausruhen, aber andersherum gilt das gleiche.

Sie Lieben, ich w├╝nsche mir von Herzen, dass wir alle gut durch die f├╝r uns vorgesehene Zukunft kommen und sie zum Positiven wandeln k├Ânnen (was auch immer das f├╝r jeden Einzelnen bedeuten mag). F├╝r das Jahr 2023 w├╝nsche ich Ihnen besonders viel Liebe, beste Gesundheit, gro├čen Erfolg, Zufriedenheit f├╝r die innere Ruhe und das gewisse Qu├Ąntchen Gl├╝ck, um Ihre Ziele erreichen zu k├Ânnen (ich dr├╝cke beide Daumen).

Und sehen Sie es mir bitte nach, wenn ich hier ab und zu von meiner ÔÇ×Lieblingswebseite Kanzleifachwissen24.deÔÇť spreche. Als Ein-Frau-Betrieb ist Kanzleifachwissen24.de nicht nur eine Webseite, sondern es steckt auch mein ganzes Herzblut darin.

Dahingehend darf ich auch die erfreuliche Nachricht ├╝bermitteln, dass ich ein tolles neues Programmierb├╝ro gefunden habe, welches uns die Handytauglichkeit f├╝r unsere ÔÇ×Online-BibelÔÇť noch in diesem Jahr umsetzen wird. Freuen Sie sich bitte mit mir, denn es liegen Wochen der inneren Anspannung hinter mir, ob es mir nach Ausfall meines Programmierers, mit dem ich mehr als ein Jahrzehnt erfolgreich zusammenarbeiten durfte, gelingen w├╝rde, wieder ein Programmierteam zu finden, welches zu mir und unseren W├╝nschen passt. Und es ist gelungen, sehr sch├Ân. ­čÖé

Nun lassen Sie uns wieder an die Arbeit gehen. Gucken Sie doch gleich einmal die Neuerungen auf Kanzleifachwissen24 an. Es steht wie immer einiges an. Vor allem hinsichtlich der neuen Vollstreckungsformulare 2023, 2024 oder sogar 2025 und ├╝berhaupt in der Zwangsvollstreckung ist einiges Neues los. Packen wir es!

Im ├ťbrigen steht am 14.10.2023 ein sechs st├╝ndiges Vollstreckungsseminar mit einem mega Wissensumfang hier-klick an. Sind Sie/bist du auch dabei? Ich w├╝rde mich sehr freuen ÔÇô LOVE

Herzlichst Ihre/eure

Schau gerne vorbei: Zwangsvollstreckung: Schuldnertipps, Gl├Ąubigertricks & mehr, mein kleiner Youtube-Kanal f├╝r dich ­čÖé
Konstanze Halt
Fr├╝her B├╝cher, heute online mit Kanzleifachwissen24.de
Lieblingswebseite Kanzleifachwissen24.de

Glitzergeb├╝hrentabelle bestellen

Glitzermousepad bestellen

Kanzleifachwissen-Zauber Konstanze Halt